1 von 9
Die Erweiterung des Betagtenheims wurde im Dezember 2016 fertiggestellt.
Fertigstellung der Außenanlagen.
Die Arbeiten gehen dem Ende zu.

Betagtenheim Imst Um- u. Zubau

StandortImst
BauherrGemeinde Imst
FertiggestelltDezember 2016
MitarbeiterIng. Harald Plattner
Nachdem das Betagtenheim Imst bereits etwas in die Jahre gekommen war, und aus technischer und qualitativer Sicht die heutigen Standards nicht mehr erfüllen konnte, wurde im Jahr 2012 von der Stadtgemeinde Imst eine Konzeptplanung zur Erweiterung und Sanierung in die Wege geleitet. In erster Linie wurden die nicht mehr zeitgemäßen Doppelzimmer zu Einzelzimmern umgebaut, was für den einzelnen Bewohner mehr Platz und vor allem mehr Privatsphäre bedeutet. Zudem wurden neue Aufenthaltsbereiche, ein neues Schwesternzimmer und ein neuer Andachtsraum geschaffen. Weitere Fotos folgen demnächst.
DI Peter Schillfahrt Arch. STAATLICH BEFUGT UND BEEIDET A-6460 Imst, Putzenweg 2, Fon , Fax +43 (0) 5412 66123-23, info (at) schillfahrt-architektur.at